¡Bienvenidos! ¿Por qué Español? - WARUM SPANISCH?

© Joaquín S. Lavado (Quino)/Published by arrangement with Caminito S.a.s. Literary Agency

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

im Rahmen des Wahlunterrichts ab Klasse 8 gibt es die Möglichkeit, mit Spanisch eine weitere Weltsprache zu erlernen. Im Folgenden findet Ihr/ finden Sie einige Informationen rund um das Fach Spanisch:

 

Spanisch ist eine Weltsprache

 

  • Spanisch wird weltweit in mehr als 23 Ländern gesprochen.
  • Spanisch belegt nach dem Weltsprachenlexikon “Ethnologue” den zweiten Platz mit 450 Millionen Muttersprachlern. Nur Chinesisch wird noch mehr gesprochen.
  • Spanisch wird in Europa, Lateinamerika und den USA gesprochen. In den USA leben zur Zeit 40 Millionen Menschen, die Spanisch sprechen.
  • Spanisch ist Sprache der Europäischen Union, Welthandelssprache und der UNO und ihrer Organisationen.

Spanisch ist ein Schlüssel zu vielen Kulturen

 

  • Spanischkenntnisse ermöglichen den Zugang zum kulturellen Reichtum und zur Geschichte der spanischsprachigen Länder.
  • Das Spanische öffnet zudem die Türen zu den meisten Ländern Lateinamerikas; als Brückensprache ist es ein Bindeglied zu vielen indigenen Kulturen.
  • Und: Spanischkenntnisse bilden in neuer Zeit auch einen Schlüssel zur Gesellschaft der USA, in der die Hispanos wirtschaftlich, kulturell und auch politisch eine immer größere Bedeutung erlangen.

Spanisch ist eine wichtige berufliche Qualifikation

 

  • Spanischkenntnisse ermöglichen berufliche Chancen im Handel, aber auch in europäischen und internationalen Organisationen.
  • Die wirtschaftlichen Kontakte innerhalb der EU bzw. zwischen Spanien und Deutschland sind sehr vielfältig.
  • Für Spanien ist Deutschland das wichtigste Exportland.
  • Viele Länder Lateinamerikas sind Schwellenländer und somit ein wichtiger Wirtschaftsraum. Hier öffnen sich für Deutschland neue Exportmärkte, die mehr und mehr an Bedeutung gewinnen.
  • Spanischkenntnisse sind daher eine sehr vorteilhafte berufliche Qualifikation: Viele international agierende Betriebe suchen Mitarbeiter/innen, die Spanisch beherrschen.

Spanisch macht Spaß!

 

  • Spanisch ist eine wohlklingende und temperamentvolle Sprache, deren Aussprache leicht zu erlernen ist und die uns auch in der Popmusik immer öfter begegnet.
  • Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen überhaupt, und auch Reisen nach Lateinamerika erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.
  • Die Beherrschung der Landessprache eröffnet die Möglichkeit eines tieferen Einblicks in die Denk- und Lebensweise der Spanier und Lateinamerikaner jenseits aller Klischees von Flamenco, Paella und Ballermann.

Spanisch am TGK

Seit langem gibt es am Taunusgymnasium die Möglichkeit, Spanisch zu lernen. Was zunächst als eine Arbeitsgemeinschaft begann, wurde wegen des großen Schülerinteresses rasch in den Fächerkanon der Schule integriert. Die Jugendlichen lernen im Rahmen des Wahlunterrichts in drei Wochenstunden ab der Jahrgangstufe 8 (G8) bzw. 9 (G9) die Grundlagen der spanischen Sprache kennen und können in der Oberstufe weiterführende Grundkurse besuchen.

Seitdem 2001 Spanisch in das Grundkursangebot der Oberstufe aufgenommen wurde, entscheiden sich jedes Jahr Schüler, die von Anfang an dabei waren, für Spanisch als Abiturprüfungsfach. Einige von ihnen haben anschließend ein Spanisch-Studium begonnen. Die Motivation in den Oberstufenkursen ist sehr hoch, sie freuen sich und sind stolz, mit über 450 Millionen Menschen weltweit in deren Muttersprache kommunizieren zu können.

Im Unterricht setzen wir zeitgemäße und motivierende Materialien ein. Wir arbeiten mit modernen Lehrwerken und Medien.

Im Moment sind wir dabei, einen Schüleraustausch mit einer spanischen Partnerschule zu planen.

¡Vamos a  estudiar español!

© Joaquín S. Lavado (Quino)/Published by arrangement with Caminito S.a.s. Literary Agency