Fr   24. Nov
Sa   25. Nov
Mi   29. Nov
Fr   1. Dez

Aktuelles

Zeitzeugengespräch zum Frankfurter Auschwitzprozess

 

Am 9.11. um 10 Uhr morgens waren die Teilnehmer der Geschichtsexkursion aus dem Geschichtskurs Enders ...

Einweihung der Kletterwand

Jetzt ist sie da, die Kletterwand, gleichsam das letzte Puzzleteil der Schulhofneugestaltung am Taunusgymnasium, die seit Februar 2014 realisiert werden konnte.

Tag der offenen Tür am Taunusgymnasium

Wir laden Sie und Ihre Kinder ganz herzlich zum „Tag der offenen Tür“ am kommenden Samstag, 25.11., von 10.00 bis 13 Uhr ein.

 

Theater-AG führt „Ladykillers“ auf

 

Die Theater-AG führt am 16. und 17.11. sowie am 23. und 24.11. das Stück „Ladykillers“ von William Rose am TGK auf.

Informatik Biber am TGK gesichtet

Im Wettbewerbszeitraum vom 06.11.2017 bis 17.11.2017 wird in diesem Jahr der Bundesweite Informatik-Wettbewerb "Informatik Biber" durchgeführt.

Taunusgymnasium Königstein
Gymnasium des Hochtaunuskreises

Falkensteiner Straße 24, 61462 Königstein

Tel.: (06174) 928-0

Fax: (06174) 928-199

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Taunusgymnasium ist er ein traditioneller Novembertermin, der Berufsinformationstag mit Rotary.

Schülerinnen und Schüler der Q1-Phase der Oberstufe haben hier Gelegenheit, mit Vertretern unterschiedlichster Berufe und Branchen ins Gespräch zu kommen und sich für ihr späteres Berufsleben zu orientieren. Dirk Mälzer vom Rotary Club Bad Soden-Königstein und Jochen Henkel, Schulleiter des Taunusgymnasiums, begrüßten die Schülerinnen und Schüler in der Cafeteria, wo schon kleine, thematisch geordnete Tischgruppen für die dann folgenden Gespräche vorbereitet waren.

Auch diesmal war ein weites Spektrum von Berufsfeldern im Angebot: Medizin in diversen Fachrichtungen, Jura, Marketing, Polizei, Unternehmensführung, Wirtschaftsprüfung, Luftfahrt, Finanzen, Consulting, Öffentlicher Dienst, Handwerkskunst und vieles mehr war an diesem Abend vertreten. Auch eine ganze Reihe noch recht junger Gesprächspartner für die Schülerinnen und Schüler gewonnen werden konnte: unter anderem kamen sie von der University of Applied Sciences (der früheren Fachhochschule Frankfurt) und Rotaract, der Jugendorganisation von Rotary.

Alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe waren herzlich eingeladen.