Langsam aber sicher wird es zu einer kleinen Tradition des Amguri-Projekts, das Logo nicht nur auf dem Pullover zu tragen, sondern auch für alle sichtbar in Form von Stiefmütterchen auf dem Rasen vor der Schule zu platzieren. Die Pflanzaktion macht den Mitgliedern des Projekts augenscheinlich Spaß und die stille Post ist dabei so erfolgreich, dass sogar ehemalige Schülerinnen ihren Weg an die Schule zurückfinden, um daran teilzunehmen. Toll!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok