Im Rahmen des Königsteiner Salon besuchten einige SchülerInnen des Amguri-Projekts einen Vortrag der ehemaligen Bundesministerin Brigitte Zypries. Die seit Jahren etablierte Vortragsreihe hatte schon viele prominente Gäste, welche sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Thema Bildungsgerechtigkeit bzw. soziale Gerechtigkeit auseinandersetzten. Auch bei diesem Vortrag wurden viele Facetten dieses vielschichtigen Themas angesprochen, unter anderem wurden die Herausforderungen der Digitalisierung - nicht zuletzt für die Schulen -beleuchtet. Aber auch die Themenschwerpunkte Globalisierung, die Rolle der Frau, die Probleme des Bildungsföderalismus und des um sich greifenden Populismus wurden in einem munteren Austausch mit dem Publikum zusammen erörtert. Ein gelungener Abend mit einer energischen Kämpferin für mehr Gerechtigkeit in unserer Welt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok