20. März / von der 1. großen Pause bis nach der 6. Stunde
Raum 145 (Foyer/ Erdgeschoss)

 

 

Anlässlich des Internationalen Tags der Frankophonie haben Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen eine interaktive Ausstellung mit Kurzfilmen, Informationen mittels Power-Point, Plakaten, Videoclips und einem Quiz zum Thema „Frankophonie" vorbereitet. An mehreren Stationen werden ihre Mitschüler aus anderen Jahrgangsstufen entdecken können, dass nicht nur in Frankreich französisch gesprochen wird, sondern auch in der ganzen Welt. Die Schülerinnen und Schüler werden durch diese Ausstellung die Vielfältigkeit der Kultur in diesen Ländern erleben. Ein kleines Büffet mit kulinarischen Spezialitäten aus Marokko, La Réunion und Senegal wird dieses Erlebnis vervollständigen. 

Zur Teilnahme sind alle Schülerinnen und Schüler in den Pausen, aber auch Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Klassen während der 3./4. und 5./6. Stunden herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok