Auf dieser Seite finden Sie den aktuellen Newsletter als Direktansicht und alle vergangenen weiter unten.

Abonnieren Sie den TGK-Newsletter: Einfach den QR-Code scannen:

tgkqroder dem Link folgen und ausfüllen: https://mailinfo.taunusgymnasium.de/lists/?p=subscribe&id=2

 

TGK-Newsletter 03 Schuljahr 2019/ 2020

27.11.2019

Liebe Eltern,

anbei möchte ich Sie über folgende aktuelle Themen aus dem Schulleben informieren: 

  • Personalia – Schulleitung: Im letzten Newsletter habe ich Sie darüber informiert, dass ich auf eigenen Wunsch zum 01.02.2020 an das Kaiserin-Friedrich-Gymnasium versetzt werde. Mittlerweile ist der Umfang meiner Rückabordnung an das TGK festgelegt worden. Ich werde im zweiten Halbjahr an zwei Tagen in der Woche am Taunusgymnasium sein und die Schule weiterhin leiten, bis die Schulleiterstelle neu besetzt ist. Die Stelle ist aktuell ausgeschrieben. 
    Über eine weitere Personalveränderung innerhalb der Schulleitung möchte ich Sie ebenfalls aktuell informieren. Herr Wingenfeld, stellvertretender Schulleiter, wird das Taunusgymnasium zum 01.02.2020 verlassen. Er hat einen Antrag zur Versetzung als stellvertretender Schulleiter an die Main-Taunus-Schule in Hofheim gestellt. Diesem Antrag wurde in der vergangenen Woche stattgegeben. Herr Wingenfeld wird im zweiten Halbjahr seinen Leistungskurs Mathematik (Q3/4) am TGK regulär zum Abitur führen. Für diese Stunden erfolgt eine Rückabordnung. Seine Verabschiedung von der Schule erfolgt demnach erst zum Schuljahresende. 
    Wir sind aktuell dabei, die Aufgaben von Herrn Wingenfeld auf die Schulleitungsmitglieder und weitere Lehrkräfte zu verteilen. Die Stelle des stellvertretenden Schulleiters wird Anfang Dezember neu ausgeschrieben. 
  • Unser Newsletter-System ist leider immer noch fehleranfällig. Einige E-Mail-Adressen wurden zwischenzeitlich vom System gesperrt, sodass manche Eltern nicht informiert werden konnten. Wir sind weiterhin bemüht, die auftretenden Fehlerquellen zu beheben. 

  • Der „Tag der offenen Tür“ am vergangenen Samstag vermittelte den interessierten Grundschulkindern und deren Eltern einen sehr lebendigen Eindruck von unserem Schulleben. Es herrschte eine sehr angenehme und offene Atmosphäre, die Rückmeldungen seitens unserer Besucher waren äußerst positiv. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Eltern, die unsere Schule an dem Tag in der Cafeteria, am Stand des Schulelternbeirats bzw. des Fördervereins oder in anderer Funktion vertreten haben. Ganz besonders bedanke ich mich auch bei den Eltern, die uns zahlreiche Kuchenspenden zur Verfügung gestellt haben. 
  • Aus den in der Cafeteria erwirtschafteten Überschüssen wurde der Schule seitens des WoB eine elektronische Markisenanlage im Wert von 13.000 Euro gespendet. Die Anlage wurde vor wenigen Wochen feierlich eingeweiht. Vielen Dank an das Cafeteria-Team für diese großzügige Spende im Jahr 2019. Einen Artikel samt Fotos zur Einweihung der Markisenanlage können Sie auf unserer Homepage einsehen. 
  • Per Ranzenpost wurden Sie zuletzt über die Herbstspendenaktion des Fördervereins Sie können gezielt für einzelne Projekte spenden, die Sie für wichtig halten, indem Sie die entsprechenden Positionsnummern auf Ihrem Spendenbeleg angeben. Sie können aber auch die Gelderverteilung dem Vorstand des BEFT überlassen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Schule auch im laufenden Schuljahr wieder tatkräftig unterstützen.
  • Unsere Schülerin Sophia Reinheimer (Jahrgang 8) hat beim Schreibwettbewerb „Ohne Punkt und Komma“ den 1. Platz belegt. Der Wettbewerb für Gedichte und Kurzgeschichten richtete sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 15 Jahren in Hessen. Sophias Text wurde mit einem Preisgeld in Höhe von 350 Euro und einer Buchausgabe aller Siegertexte belohnt.
  • Zum Gedenken an den Mauerfall vor 30 Jahren wurden am TGK zwei Aktionen durchgeführt: In den großen Pausen spielte die Schülerband im Foyer zwei Hymnen aus der Zeit um 1989: „Wind of Change“ und „Freiheit“. Zudem erfolgte ein von der Klasse 9c inszenierter symbolischer Mauerfall: Die Klasse hatte Dutzende von Kuchen gebacken und daraus im Bibliotheksgang eine Mauer errichtet, die mehrere Tische einnahm. Unter dem Motto „Die Mauer muss weg!“ halfen zahllose Schülerinnen und Schüler dabei mit, das Bauwerk abzutragen. Wir erachten es als sehr wichtig, dass unseren Schülerinnen und Schülern die Bedeutung dieses Ereignisses immer wieder ins Bewusstsein gebracht wird.
  • Im Rahmen des MINT-Schwerpunktes hielt Herr Prof. Dr. Heinz Hänel vor Schülerinnen und Schülern des Leistungskures Biologie (Q3) einen sehr interessanten Vortrag über die afrikanische Schlafkrankheit. Professor Hänel ist Zoologe mit dem Schwerpunkt Parasitologie an der Goethe-Universität Frankfurt. 
  • Studien- und Berufsorientierung: Erstmalig nahmenSchülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 an sogenannten Studienfeldbezogenen Beratungstests Die Schülerinnen und Schüler konnten sich zu einem der folgenden Studienfelder testen lassen: Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, Philologie und Ingenieurswissenschaften. Die Tests dauerten ca. 1,5 bis 2 Stunden und wurden anschließend im persönlichen Gespräch mit den Berufspsychologen ausgewertet. Die Veranstaltung wurde von den Teilnehmenden sehr positiv aufgenommen. Gerade die persönlichen Auswertungsgespräche wurden als hilfreich empfunden. Schülerinnen und Schüler der E-Phase nahmen zuletzt an einem umfangreichen Bewerbungstraining teil. Auch dazu finden Sie auf der Homepage weitere Informationen.
  • Die Personalsituation in unserer Cafeteria „World of Breakfast“ (WoB) hat sich leider immer noch nicht gebessert. Insbesondere das F-Team, immer montags in den geraden Kalenderwochen, sucht für die Spätschicht von 10.00 - 12.00 Uhr zwei Personen, die beim Verkauf und Aufräumen helfen. Außerdem freuen sich noch folgende Teams über Verstärkung: Montag, A-Team (ungerade Kalenderwochen): 30 - 9.30 Uhr und 10.00 - 12.00 Uhr - je eine Person/ Donnerstag, D-Team (ungerade KW): 10.00 - 12.00 Uhr - eine Person/ Freitag, E-Team (ungerade KW): 10.00 - 12.00 Uhr - eine Person/ Mittwoch, H-Team (gerade KW): 7.30 - 9.30 Uhr - eine Person. Falls es keine weitere personelle Unterstützung für das WoB-Team geben sollte, kann die Cafeteria ihren bisherigen Betrieb nicht weiter aufrechterhalten. Daher bitten wir hier nochmals um Ihre dringende Unterstützung. Bitte melden Sie sich bei Denise Mesterharm unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0163/6212111.

Anstehende Termine im Überblick:

  • Freitag, 29.11., 19.00 Uhr: Konzert der Schulen des Hochtaunuskreises, Erlöserkirche in Bad Homburg. 
  • Mittwoch, 04.12., ab 19:00 Uhr: Elternabend Ski- und Snowboardfahrt 
  • Montag, 09. 12., ab 19:30: Informationsabend G8/G9 für Eltern der Js. 6
  • Dienstag, 17.12., 09:30 - 12:30 Uhr; Treffen Verkehrsprojekt - Besser zur Schule 
  • Mittwoch, 18.12., ab 19:00 Uhr - Infoabend der beruflichen Schulen am TGK

Alle Termine, Informationen und Berichte aus dem Schulleben finden Sie wie gewohnt auch auf unserer Homepage (www.taunusgymnasium.de).

 

 

Viele Grüße

 

Jochen Henkel

 

 

 

Taunusgymnasium
Schulleiter

 

 

 

 

Downloads:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok