Sehr geehrte Eltern,
der Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule ist für die Kinder und Sie als Eltern ein großer Schritt. Eine frühzeitige und intensive Beratung im Vorfeld ist dabei von besonderer Bedeutung.
Das Taunusgymnasium bietet Ihnen und Ihren Kindern mehrere Gelegenheiten an, sich über unsere Schule und unser Schulleben zu informieren.

 

Fragen zur Schüleraufnahme
Aufgrund unserer geografischen Lage haben wir in den vergangenen Jahren neben Schülerinnen und Schülern aus dem Hochtaunuskreis auch regelmäßig kreisfremde Schülerinnen und Schüler aufgenommen. Dies wird auch zukünftig grundsätzlich möglich sein. Mehr als sechs Parallelklassen in der Jahrgangsstufe 5 dürfen wir aufgrund unserer räumlichen Kapazitäten allerdings nicht aufnehmen.


1.  Informationsabende an den Grundschulen
An verschiedenen Terminen informieren wir Sie im Rahmen von Info-Abenden an den Grundschulen über die pädagogischen Ziele, die Anforderungen, den organisatorischen Aufbau und die besonderen Schwerpunkte (Musik, Naturwissenschaften, Französisch 1. Fremdsprache, bilinguale Angebote) des Taunusgymnasiums. Hier erhalten Sie unter anderem auch nähere Informationen zur Pädagogischen Mittagsbetreuung, den vielfältigen Arbeitsgemeinschaften, zur Talentförderung und den diversen Förderangeboten. Fragen der Eltern werden im Rahmen dieser Veranstaltungen gerne beantwortet.

Übersicht: Info-Abende an den Grundschulen – Vorstellung der weiterführenden Schulen:

- Donnerstag, 01.11.2018 – Grundschule Falkenstein, Beginn: 19.30 Uhr
- Montag, 05.11.2018 – Grundschule Niederreifenberg, Beginn: 19:00 Uhr
- Dienstag, 06.11.2018 – Kronthal-Schule in Kronberg, Beginn: 19.30 Uhr
- Donnerstag, 15.11.2018 – Kids Camp - Bilinguale Grundschule, Beginn: 19.30 Uhr


2.  Informationen für Eltern der 4. Klassen zu Französisch 1. Fremdsprache 
Das Taunusgymnasium bietet die Gelegenheit Französisch als erste Fremdsprache ab der Jahrgangsstufe 5 zu erlernen. Als zweite Fremdsprache müssen diese Schülerinnen und Schüler dann Englisch ab Jahrgangsstufe 6 nehmen.

Die Fachschaft stellt dieses Konzept im Rahmen des Informationsabends am Mittwoch, 07.11.2018, ausführlich vor und beantwortet offene Fragen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Theaterraum der Schule.


3.  Tag der offenen Tür am Samstag, 24.11.2018, 10.00 bis 13.00  Uhr
Unser Tag der offenen Tür soll Ihnen Gelegenheit geben, sich sowohl über unser Unterrichtsangebot zu informieren als auch ein Bild von der Arbeit in unserer Schule zu bekommen. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit umfassenden Informationen zu allgemeinen, fachspezifischen und fachübergreifenden Themen und Angeboten.
Es gibt zahlreiche Gelegenheiten zu Einblicken in die Unterrichtsarbeit und die Arbeit in den Arbeitsgemeinschaften sowie die zusätzlichen Lern- und Betreuungsangebote an unserer Schule. Vorgestellt werden die Angebote in den Fremdsprachen Englisch (mit bilingualem Angebot), Französisch (als erste und zweite Fremdsprache) und Latein (als zweite Fremdsprache).
Auch die beiden vom Hessischen Kultusministerium anerkannten und geförderten Schwerpunkte der Schule werden präsentiert. Im Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) gibt es vielfältige Gelegenheiten zum Knobeln, Experimentieren oder Staunen. Weiterhin können die vielfältigen musikalischen Angebote  im Rahmen der Probenarbeit der Chöre,  des Orchesters sowie der Bläser- und Streichergruppen besucht werden. Die Fachschaft Kunst präsentiert einige Auszüge ihrer Unterrichtsarbeit und bietet Mitmachangebote in der Druckwerkstatt an. In den Sporthallen kann eine Vorführung der Zirkus-AG bestaunt werden. Umfangreich werden Sie an diesem Tag zudem über die Pädagogische Mittagsbetreuung, die Hausaufgabenbetreuung, das Lernatelier sowie die Talentförderung informiert. Im Gebäude gibt es die Gelegenheit, mit der Schulleitung, dem Elternbeirat, der Schülervertretung oder dem Förderverein ins Gespräch zu kommen oder an Führungen teilzunehmen. Das World of Breakfast (WOB)  lädt zur Stärkung und zum Verweilen ein. Für Geschwisterkinder besteht ein Betreuungsangebot. Der Tag der offenen Tür endet um 13.00 Uhr.
Das Programm für den Tag der offenen Tür ist ab Montag, 19. November, auf unserer Homepage einsehbar.

 
4.  Schnuppervormittage für Grundschulkinder
An drei weiteren Terminen bieten wir zudem Schnuppervormittage für Grundschulkinder in den naturwissenschaftlichen Fächern an (siehe unten). An den Schnuppervormittagen warten spannende Experimente auf Ihre Kinder. Die Anmeldung für diese Schnuppervormittage ist ausschließlich am Tag der offenen Tür (24.11.2018) möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Programmheft, welches ab Montag, 19. November, auf der Homepage einsehbar ist.

Termine für die Schnuppervormittage:

- Samstag, 01.12.2018: Chemie und Physik – 10.00 bis 11.30 Uhr
- Samstag, 08.12.2018: Chemie – 10.00 bis 11.30 Uhr
- Samstag, 15.12. 2018: Chemie – 10.00 bis 11.30 Uhr

 

5.  Informationsveranstaltung am Taunusgymnasium – Mittwoch, 30.01.2019, ab 20.00 Uhr
Am Mittwoch, 30.01., findet ab 20 Uhr im Theaterraum des Taunusgymnasiums eine abschließende Informationsveranstaltung statt. Hier erhalten Sie zum einen nochmals Informationen zu den Schwerpunkten (z.B. Französisch, bilinguale Angebote, Musik: Bläser- und Streichergruppe), andererseits geben wir aber auch einen Ausblick auf die Organisation der ersten Schulwoche und das gesamte erste Schuljahr in der Jahrgangsstufe 5.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Kinder im Rahmen der diversen Informationsveranstaltungen zu treffen.


Mit freundlichen Grüßen

 

Jochen Henkel                              Dirk Wingenfeld

  (Schulleiter)                                (Stv. Schulleiter)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok