BIETE/SUCHE NACHHILFE

Liebe Schülerinnen und Schüler des TGK,
einige von Euch haben sich bestimmt vorgenommen, sich in einigen Fächern zu verbessern oder wollen Ihre Noten halten. Andere wissen, dass sie ein paar deutliche Schwächen haben, die sie gern in Stärken verwandeln möchten.
Ich habe einen Tipp für euch: Schaut doch mal beim Nachhilfepool im TG Open (Raum 117) vorbei und findet heraus, ob ihr eine Nachhilfe zur Unterstützung findet.
...oder bist DU in der Oberstufe und wolltest schon immer mal Nachhilfe geben?

Wie funktioniert der Nachhilfepool?

Die Grundidee des Nachhilfepools besteht darin, unkompliziert und schnell Nachhilfe "vor Ort" anzubieten und zwar von Oberstufenschülern für Mittel- und Unterstufenschüler unserer Schule!
BIETE- Diejenigen Schüler, die gerne Nachhilfe in einem bestimmten Fach geben möchten, laden das Formular „Biete Nachhilfe“ herunter, füllen es aus und müssen sich dieses vom jeweiligen Fachlehrer abzeichnen lassen. Der Fachlehrer bestätigt damit, dass der Schüler/die Schülerin geeignet ist, Nachilfe in dem entsprechenden Fach zu erteilen. Die Note muss zwei oder besser sein.
SUCHST du Nachhilfe, so lade einfach das Formular „Suche Nachhilfe“ herunter und fülle es gemeinsam mit deinen Eltern aus.
Die Biete-/Suche-Formulare, die es auch im TG Open gibt, hängt ihr anschließend dort aus. Ansprechpartnerin ist hier Frau Achenbach.
Der erste Kontakt findet folglich per E-Mail oder Telefon statt.
Der zweite Kontakt (das erste persönliche Treffen) sollte mit deinem Erziehungsberechtigten in der Schule stattfinden, um sich kennenzulernen, sicherzugehen, dass sich keiner einen "Spaß" erlaubt hat, und dass das erstellte Angebot seriös ist. Alle weiteren Treffen im Rahmen der Nachhilfestunden können in der Schule abgehalten werden, müssen es aber nicht. Der Ort wird ebenso individuell zwischen den Schülern ausgemacht so wie auch die Uhrzeit und die Länge der Stunden.
Bei Fragen stehe ich Euch gern zur Verfügung.

Ich wünsche euch viel Erfolg und Freude bei eurer Nachhilfe.

Herzliche Grüße,

Frau Arnemann

PS: Großartige Unterstützung gibt es auch in der Hausaufgabenbetreuung in der Bibliothek.

FORTBILDUNG der NACHHILFELEHRER des TGK

Am Mittwoch, den 19.02.2014, findet unter der Leitung von Frau Arnemann für alle Nachhilfelehrer des TGK von der 3. - 6. Stunde in Raum 123 eine Fortbildung statt.

Folgende Fragen sollen geklärt werden:

  • Wie sollte ein guter Nachhilfelehrer sein?
  • Wie strukturiert man eine gute Nachhilfestunde?
  • Wie entwerft ihr einen Lernplan für eure Nachhilfeschüler?
  • Wie könnt ihr die Lernmotivation steigern und Schülern helfen, die Prüfungsangst haben?

Auf der Fortbildung werden die Schüler die Möglichkeit haben, sich untereinander auszutauschen. Sie erhalten einen Ordner mit vielen Tipps und Tricks zu Lern- und Arbeitstechniken und Fachlehrer werden sie in der 4. Stunde fachspezifisch beraten. Am Ende erhalten sie ein Zertifikat, das sie berechtigt, weiterhin Nachhilfe am TGK zu erteilen. Die Teilnahme ist für alle Nachhilfelehrer des TGK verpflichtend! Schüler/innen, die interessiert sind, Nachhilfe an unserer Schule zu geben, sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Fragen bitte an: nachhilfepool@taunusgymnasium.de