„The Big Challenge“ ist ein großer europäischer Englisch-Wettbewerb, der jährlich stattfindet und mit tollen Preisen lockt. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 aller Schulformen – insgesamt 45798 Teilnehmer*innen aus 550 Schulen waren dieses Jahr dabei. Das Motto lautete „Online at home“, denn anders als sonst wurde dieses Jahr nicht auf Papier, sondern am heimischen Computer teilgenommen.

Die sprachgegabten Schülerinnen und Schüler des Taunusgymnasiums nehmen seit über zehn Jahren an dem Wettbewerb teil und schnitten auch dieses Jahr wieder hervorragend ab – so lagen sie mit den Punkte-Durchschnitten der einzelnen Klassenstufen jeweils über den Landes- und Bundesdurchschnitten.

Besonders erfolgreich waren Simon Gaulke (5a), der den 2. Platz auf Bundesebene mit 350 von 350 Punkten erreichte und hessenweit den 1. Platz belegte; Leonard Förster (7g), der den 3. Platz auf Bundesebene und hessenweit die Nr. 1 erreichte; Maja Butscher (6d, 2. Platz Landesebene), Kira Hollstegge (8a, 2. Platz Landesebene), Clara von Hollen (9b, 2. Platz Landesebene), Ben Werner (5a, 4. Platz Landesebene) und Likuan Fan (8g, 4. Platz Landesebene).

Die Preise und Urkunden wurden feierlich überreicht von der Organisatorin Frau Pfeifer; auch Schulleiterin Frau Herbst, Fachbereichsleiter Herr Reiniger sowie die Englischlehrerinnen Frau Kremmelbein und Frau Kerkhecker gratulierten herzlich. Congratulations!

Auch das Fach Französisch hatte bei dieser Gelegenheit einen schönen Erfolg zu feiern: So gewann Silvana Brînza im Einzelwettbewerb des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen (Kategorie Solo) den 3. Platz. Ihre Französischlehrerin Frau Unterlerchner überreichte ihr stolz ihre Urkunde. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.